Mit rund 70.000 Mitgliedern zählt die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) organisiert in der Rechtsform eines Vereins, zu den größten Jugendverbänden in Deutschland.

In 1.900 Ortsgruppen tritt sie seit über 60 Jahren für die Interessen der Jugendlichen auf dem Land in Kirche und Gesellschaft ein. Ihre Mitglieder sind Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren.

Für die Anliegen der KLJB engagieren sich in Deutschland über 5.000 Jugendliche ehrenamtlich als Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, in Freizeiten und den Gremien der KLJB von Orts- bis Bundesebene. Die KLJB-Bundesstelle hat ihren Sitz in Bad Honnef-Rhöndor.

 

 

 

Quelle: Wikipedia